4-fach Mama verliert 20 kg in 6 Monaten

Als ich mich 2015 immer öfter auf Fotos oder im Spiegel ansehen musste und mich mit meinem Gewicht auseinandergesetzt und festgestellt habe, dass ich mich alles andere als „WOHL“ fühle, traf ich eine Entscheidung, ABNEHMEN. Aber wie? Ich hatte schon einiges hinter mir z.B. FDH, Almased oder Yokebe, geschmeckt hat mir davon gar nichts, weil es einfach nur eine Qual war bzw. die Kilos wieder drauf.

Aber dann erzählte mir jemand von Figu-Activ! Hm Skepsis kam in mir hoch, schon wieder so ein Abnehmprogramm mit vielen Versprechungen … Überzeugt hat mich am Ende die Vielfalt.

Hier gab es mindestens 3 verschiedene Shakesorten, 3 Suppen, einen Proteindrink, 3 verschiedene Riegelsorten, Booster, Fastentee, Betreuung und eine Mahlzeit durfte ich ganz normal essen.

Das machte mich neugierig.

Mein Ziel war es ja die 20 Kilo, die ich seit der Geburt meiner Tochter und mittlerweile 3 Jahren herumschleppte, abzunehmen. 20 Kilo – puh – das ist sehr viel!

Trotzdem – ich nahm die Herausforderung an und startete mit Figu-Activ.

Mein Riesenpaket kam an und ich begann es auszuprobieren. Ich hatte für mich festgelegt, dass ich morgens Shakes trank, mittags die Suppe aß und abends mit meiner Familie ganz normal zu Abend aß. Da ich im Frühjahr begann, kam relativ schnell die Grillzeit dazu, und ich liebe Steaks, da habe ich am Ende einfach drauf geachtet „Low Carb“ zu essen, d.h. Fleisch und Salat in Kombi oder eben mal Knusperbrot und Käse. Unterwegs gab es Riegel. Ich hätte wirklich niemals geglaubt, dass so ein kleiner Riegel über 5 Stunden satt macht. Wahnsinn.

Das tollste war, die Pfunde schmolzen. In kleinen Schritten aber fortlaufend. In der Regel 1 kg pro Woche. Und das ohne wirklich Sport zu treiben, kein Fitnessstudio, kein Handel Training, Zumba oder sonst welche Quälereien. Lediglich mehr Spazieren gehen, mehr Treppen steigen etc. Das konnte ich als selbstständige 4-fach Mutti locker in meinen Tagesablauf einbauen.

Dann kam nach ca. 4 Monaten ein Loch und nix bewegte sich mehr. Frust stellte sich ein, denn mein -Wunsch Gewicht war noch nicht erreicht. Ich hatte natürlich begonnen mich rund um bewusster zu ernähren, mehr Obst, Gemüse, aber auch Fleisch, Fisch und Ei. Meine Portion Schoki lass ich bis heute nicht sein;-)

Nach einem neuen Booster Experiment und weiterhin Shakes zum Frühstück, weil die einfach lecker sind, habe ich am Ende nach 6 Monaten statt 86 kg nun nur noch 66 kg auf der Waage stehen und fühle mich wieder rund herum wohl, beweglich und gesund.

Ich liebe meine neue Figur. Abgesehen von klitzekleinen Schwankungen – mal ein Pfund mehr oder weniger – halte ich mein Gewicht jetzt seit ziemlich einem Jahr.

Danke an Figu-Activ

Eure Simone

Wenn ihr Fragen habt, ruft mich gerne unter 0172 5360687 an.

Hier natürlich noch meine „Beweisfotos“:

20kg in 6 Monaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.